Homöopathischer C4-Pool

Wissen aus neuen Arzneimittel-Prüfungen
  • Prüfungen
  • (Blind)Verreibungen
  • Kopfkissenprüfungen
  • synthetische Arzneimittelbilder

Herzlich Willkommen!

Falls Sie mir eine kleine Freude machen möchten,
schauen Sie doch mal bei meinem amazon.de-Wunschzettel vorbei.

2014-12-04 Was ist neu?

2014-12-04 Arzneimittel: Ambra – Ein zweites Verreibeprotokoll (1 Person)
2009-03-19 Arzneimittel: Vipera berusdie verführte Schlange
Protokoll einer Verreibung 1998 (13 Seiten)
Synthetisches Arzneimittelbild (8 Seiten), Ideensammlung (5 Seiten)
2008-07-10 Arzneimittel: Porcellanum misniense (Meißner Porzellan) – Verreibung mit C4-Durchgaben von Klaus Neugebauer (7 Seiten)
Aurum sulphuratum – Protokoll einer Verreibung (2002, 4 Seiten)
2008-01-31 Theorie: Desillusionierende Studie zur Chemotherapie aus Australien – Übersetzung der wichtigsten Ergebnisse
Patientenhandreichung über Nutzen und Folgen von Chemotherapie (pdf-Datei, 3 Seiten)
2007-08-14 Theorie: Repertorium der Impfschäden (Vaccinose) nach Yves Laborde
Anleitung zum Verreiben und Potenzieren, Die 6-er Reihen in der homöopathischen Potenzierung überarbeitet
2006-11-01 Arzneimittel: Sepia-Mann (synthetisches Arzneimittelbild ergänzt)
2005-10-01 Arzneimittel: Naja naja
 Protokoll einer Verreibung (11 Seiten)
 Synthese (8 Seiten)
Elaps corallinus – Synthetisches Arzneimittelbild von Andreas Bunkahle (5 Seiten)
Rubus Fruticosus (Brombeere) – Fehlende ganzheitliche Wahrnehmung
2005-07-01 Arzneimittel: Bovista lycoperdon (ein Bovist) – Ein Krankheits-Erkenntnis-Mittel für Inbalancen
 Synthese (5 Seiten)
 Wörtliches Protokoll einer Verreibung 2005 (15 Seiten)
Mandragora (Alraune) – Nach Außen ausgerichtet, hört nicht auf ihren Bauch
 Synthese (8 Seiten)
 Wörtliches Protokoll einer Verreibung 2003 (14 Seiten)
Cocculus – innerlich leere Fassade sein für ein kulturerhaltendes Ritual
 Synthese (4 Seiten), Protokoll einer Verreibung 2004 (6 Seiten)
2005-02-16 Arzneimittel: Ambra-Trancereise überarbeitet
Kleine Änderungen an Muttermilch männlich, Muttermilch weiblich, Sepia
Theorie: Antidot-Liste eröffnet
2003-10-04 Bezugsquellen und Verreibegruppen jetzt in Links eingeordnet
2003-06-01 neue URL: www.engon.de/c4/
2002-02-11 Arzneimittel: Lac suinum (Schweinemilch) – die Akzeptanz der Bedürftigkeit
 Synthese (15 Seiten)
 wörtliches Protokoll der Verreibung 2000 (17 Seiten)
 wörtliches Protokoll der Prüfung in Berlin 2001 (24 Seiten)
Lac ovinum (Schafsmilch) – das Unschuldslamm
 Synthese (14 Seiten)
 wörtliches Protokoll (30 Seiten, 7 Abbildungen)
 Prüfungsprotokoll (4 Seiten)
 Patientenfall (Boris Peisker)
2001-10-01 Arzneimittel: Porcellanum misniense (Meißner Porzellan) – Großprüfung von Wilfried Fink (47 Seiten)
Aurum muriaticum – die Heilung des Heiligen
 Synthese (9 Seiten)
 Zusammenfassung und Erläuterungen (34 Seiten, 5 Abbildungen)
 wörtliches Protokoll ( 27 Seiten, 3 Abbildungen)
2001-06-01 Arzneimittel: Microwelle 2,45 GHz (Boris Peisker) (14 Seiten)
Scilla maritima – Gefühl einer sinnlosen Aufgabe
 Synthese (12 Seiten)
 wörtliches Protokoll (33 Seiten, 7 Abbildungen)
2001-04-08 Arzneimittel: Carcinosin – Verreibung eines Fibrosarkoms (16 Seiten mit einem C5-Text)
Zinc-phos – der unzufriedene Kritiker
 Synthese (8 Seiten)
 Zusammenfassung und Erläuterungen (23 Seiten, 7 Abbildungen)
 wörtliches Protokoll (42 Seiten, 7 Abbildungen)
Weiteres: Links
2001-03-08 Arzneimittel: Germanium metallicum – das erwachsene Arsen
 Synthese (10 Seiten)
 Zusammenfassung und Erläuterungen (18 Seiten, 7 Abbildungen)
 Persönliche Erfahrungsberichte über Nachwirkungen (4 Seiten)
Natrium sulfuricum (ein Verreibeprotokoll von Michael Geisler) (9 Seiten)
Theorie: Zum allgemeinen Verständnis von Verreibungsphänomenen (Jürgen Becker)
Vorbemerkung zu Skripten von Verreibungsphänomenen (Michael Geisler)
Berliner Seminar 1997 von Tinus Smits (mit Arzneimittelbildern von carcinosin, lac humanum , saccharum officinale, rhus tox und vernix caseosa)

Weiteres: Krank durch Energiesparlampen , Symptome durch Energiesparlampen
2000-10-01 Arzneimittel: Taraxacum (Löwenzahn) (ein Verreibeprotokoll von Boris Peisker)
Koala – der Träumer ( Synthese und DD)

Weiteres: Bezugsquellen für Skripte, Literatur und Kassetten, neues Photo,
Verreibegruppen
2000-01-01 Arzneimittel: Cuprum-sulf (30 Seiten, Abbildungen) (das bizarrste Prüfungserlebnis bisher!)
Societas (Haare eines Teams) (12 Seiten)
Tulpe (13 Seiten)
Theorie: Das Konzept der Gegenwelt im Vergleich zur Quantenfeldtheorie von Burkhard Heim
1999-11-01 Arzneimittel: Der Sepia-Mann (Synthese, DD, Erläuterungen) (7 Seiten)
Muttermilch männlich (10 Seiten)
Muttermilch weiblich (20 Seiten)
1999-09-01 Arzneimittel: Crotalus horridus (33 Seiten)
Lachesis (5 Seiten)
Koala (7 Seiten)
1999-05-01 Arzneimittel: Agnus castus (15 Seiten)
Ambra – Trancereise (4 Seiten)
HIV/AIDS (5 Seiten)
1999-02-01 Arzneimittel: Lac humanum (Muttermilch)
Die Schlangen (crotalus, lachesis, naja, vipera)
Prüfungsprotokoll der Crotalus-Verreibung 1998 in Berlin
Theorie: Anleitung zum Verreiben, 6-er Reihen (Zahlenmagie?), C4-Homöopathie, Channeln

Flattr this     Counter ab 2009-01-01:


© Olaf Posdzech, 1998-2008, Praxis für Homöopathie und Shiatsu in Erfurt . .